Beiträge von Cpt.Future

    Hallo Pantera,


    Hi,
    freut mich, dass es dir gefallen hat! Ich hoffe, wir dürfen dich bei der nächsten Con im September wieder als Gast begrüßen! Bis dahin darfst du uns natürlich auch gerne Kritik und Verbesserungsvorschläge fürs nächste mal hinterlassen ;)


    mh. Bleibt so, wie ihr seid. Das gilt auch für Euer Publikum. Dann ist alles gut. Es sind die den Naturgesetzen gleichenden Kritikpunkte, die für so ziemlich alle Cons gelten. An denen were ich nicht rütteln oder sie unter Eure Nasen reiben.
    Das, was Euch von anderen unterscheidet, behaltet bitte bei - Unkompliziertheit, besondere „Location“, Ambiente and stuff. Das gefällt mir und spricht mich an.
    Neben den netten Leuten latürnich.


    Best wishes!
    Cpt. Future

    Hallo.


    Vielen Dank für zwei spannende und unterhaltsame Spielsitzungen zu „Das Tannerhill Haus“ von Freitag auf Samstag und spontan von Samstag auf Sonntag. Beide Spielsitzungen konnten unterschiedlicher kaum sein, was die Stärke dieses einfachen Kammerstücks und dem Geschick, Talent und Einfallsreichtum der Spielerinnen und Spielen zu verdanken ist.


    Best wishes!
    Cpt. Future

    Hallo,


    Beste Grüße, Captain.
    Nun, da ich beim Aufbauteam beim Catcon schon dabei bin, wäre es die ideale Ergänzung,
    dann gleich im Tannerhillhaus eine schöne Portion Horror serviert zu bekommen, wenn also
    noch ein Plätzchen frei wär, dabei!
    Und mal sehn, vielleicht kommen ja beim munteren Tischeschieben noch ein paar passende
    Dekorationsobjekt wie Spinnweben, Knochen oder Geistreiches zu Tage---- oder passend zur Nacht ;-)


    roger that und herzlich Willkommen. Vorbehaltlich Absprüngen ist die Runde hiermit voll.


    Best wishes,
    Cpt. Future

    Hallo.


    Wer sich über das Forum schon festlegen möchte, kann das gerne tun. Mir sind die üblichen Methoden des Cat Con in der Tat unbekannt. Daher kann ich mich hier über das Forum nicht wirklich festlegen, welche Methode mir lieber ist. Ich nehme beides.


    Jetzt warte ich erst mal ab, wann der Forum-Abschnitt für den nächsten Con im Februar 2018 geschaltet wird, um meine Angebote dort zu präsentieren.


    Best wishes!
    Cpt. Future

    Titel: Das Tannerhill Haus (1. Einführungsabenteuer aus der Kampagne „Die Bestie“)
    System: Call of Cthulhu 7. Edition


    Typ: Einsteigerszenario
    Kurzbeschreibung: Die Investigatoren sind einer auffällig rätselhaften Zeitungsanzeige (http://www.pegasus.de/fileadmi…ut-01-zeitungsanzeige.jpg) gefolgt und haben sich für einen Kurzurlaub in New England entschieden. Sie begleiten einen aufstrebenden Spiritisten, der den Besuchern auf diesem Kurzurlaub die Geister des Tannerhill Hauses zeigen soll ...


    Anzahl Spieler: 3-5 ( Charaktere werden gestellt; mitgebrachte Charaktere können zugelassen werden; wer einen eigenen Charakter erstellen möchte: geht (vor allem auch recht schnell))
    Schwierigkeitsgrad: Einsteiger


    Spielort: Keine Ahnung - vielleicht ein Tisch in einer schaurig düsteren Ecke.
    Spielzeit:
    Freitag (und/oder Samstag) Abend.
    Spieldauer:
    zwischen 3 und vielen Stunden ist alles möglich - je nach Einsatz der Spieler.


    Voranmeldungen:
    1. Dom22
    2. Bene
    3. AndiR
    4. AndreaW
    5. Honigmet


    Warteliste:


    Aushang am Spielort zur Gruppenplanung wird es auch geben.

    Titel: Notsignal am Rand von Borite
    System: New Traveller (von Mongoose Publishing)


    Typ: Einsteigerszenario
    Kurzbeschreibung: Die notorisch klamme Crew des Freetraders „Spinward Polly“ folgt im Auftrag der Steinman Bergbau Gesellschaft von „Borite d“ dem Notsignal eines Passagier- und Frachtschiffs, das für die Bergwerke auf Borite d einen Generator liefern sollte. Die Lieferung des Generators lässt sich die Bergbaugesellschaft einiges kosten. An der Bergung weiterer Fracht und Überlebender hat sie kein Interesse, was für die Crew der Polly nur von Vorteil ist. Nur: Warum ist das Schiff so weit aussen, am Rande von Borite? Und was hat es mit dem Notsignal auf sich?


    Das Abenteuer ist darauf ausgelegt, in einzelne Grundkonzepte von Traveller einzuführen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Charaktere werde ich in ausreichender Zahl mitbringen. Wenn die Charaktererschaffung gewünscht ist, verlängert sich die Spieldauer durchaus - aber es lohnt sich. :D


    Dauer: etwa 3-5 Stunden.


    Anzahl Spieler: 3-5
    Schwierigkeitsgrad: Einsteiger


    Spielzeit: Samstag am Nachmittag
    Spielort: auf dem Cat CON -mein erstes Mal, ich denke, wir werden einen Tisch finden. 8)


    Voranmeldungen hier möglich:
    1.
    2.
    3.
    4.
    5.


    Aushang am Spielort zur Gruppenplanung wird es auch geben.