Beiträge von Honigmet

    Sehr schön, vielen Dank für die Antworten und die Mitnahme in die Nachbesprechung, dann freuen wir uns einfach auf den nächsten noch vollkommeneren Catcon :-)

    Hi zusammen, ein großes Dankeschön für einen hervorragenden Jubiläums-Con dank der heftig-fleißigen Ork-Truppe,
    die viel Platz für muntere Spielrunden, leckeres Steakgrillen, spannendes Nerd-Quiz, Getränkenachschub und eine Tombola mit Deluxe-Preisen
    und jaaaa, wohlschmeckende Muffins hervorgebracht hat! :-)

    Freu mich schon heftig auf den nächsten Con und noch mehr Mitspieler und Spielleiter.

    Dazu wären als Verbesserungsvorschlag generelle Infos im Forum oder auf der Homepage wichtig, z.B. Anfangs- und Endezeit des Cons,
    Eintrittspreis und wenn ihr möchtet, dass freundliche Leute beim Aufbau und Abbau noch mithelfen,
    auch wann das möglich ist... durch mehrere Anfragen von Leutchens, die mich an den Con-Tagen per
    Smartphone angefragt haben, weiß ich, dass diese Informationen nicht nur mir fehlten.
    In diesem Sinne, danke für einen würdigen Jubiläums-Con und bis zum nächsten Mal! :-)

    Ja, schade für die Leutchens, die nicht gekommen sind, es war eine super Runde,

    mit einer tollen Anführerin :-) ... und wenns heftigen Spaß macht, kanns ja ruhig mal
    wieder ein bisschen länger dauern.
    Respekt auch - wie noch in der Nachbesprechung aufkam - vor dem Anpassen der unlogischen
    Kleinigkeiten des ursprünglichen Abenteuers, war ja nun doch alles viel abgerundeter!
    Und Dank noch an die witzigen Mitspieler, mit denen auch die Wiederbelebung von ungeschickt
    verlorengegangenen Äffleins kein Problem ist ;-)

    Ansonsten freu ich mich schon auf das Fortsetzungsabenteuer beim nächsten Con, oder wenn sich noch die
    Recken rückmelden, online (Discord und Roll20 bietet sich da an - kenn ich aber auch nur vom
    Mitspielen) - aber da gibts wohl einige Tutorials.

    Da würd ich mir jetzt nicht so viel Sorgen drum machen... aus meiner Erfahrung findet man immer ein ruhiges Plätzchen irgendwo und da das Wetter ja schön werden soll, dann zur Not oder gerade deswegen die erste Zeit draußen... ach ja, und in der Nähe des Cat gibt es ja eine Großbrauerei... wäre ja ideal zum Spielen *** nichternstgemeintwitzigreinwerf *** ... aber wenn wir tatsächlich mit dem Wind Glück haben, weht von dort der Biersuddampf zu uns her :-)

    Smile, DSA1 hab ich auch noch nie gespielt, dann wär ich auch gerne beim Retro-Abenteuer dabei und
    auch wenn wir vielleicht nur 6,3 Kelche finden werden, wirds bestimmt ein frohlockender Samstag :-)

    Grüßts euch!
    Ich wär auch sehr gern dabei und die Kombination Discord und Roll20 hat bei meinen Online-Runden
    bisher am besten harmoniert (mit Video muss man manchmal allerdings sparsam sein, vor allem wenn
    jemand mit einer sehr schlechten Verbindung dabei ist und dadurch das Audio leidet).


    So eine Mini-Anleitung für beide Programme wäre natürlich super und vielleicht ein Termin fürs Austesten ne
    Woche vorher, dann wären die SL's und Orks sicher auch ganz gut vorbereitet :-)


    Live-Streaming der Orks (aus dem Cat?) gerne, da könnt man dann bestimmt ein bisschen Ambiente zu Hause
    mitnehmen und wie wär's mit nem Bilderwettbewerb "Best of Barbecue and Junk Food" und der Sieger darf sich
    3 eingelegte Schnitzel live abholen oder bekommt ne Packung Marshmellows zugeschickt ;-)


    Frohe Vorbereitung euch und danke, dass ihr uns auch in der seltsamen Zeit Gutes tun wollt!


    P.S. Die Online-Con könnte man ja mit der Nummer 51 belegen, ein Zeitsprung zurück zur 50
    in 2021 sollte ja bei vielen geistig aufgeschlossenen Rollenspielern möglich sein ^^

    Sehr schööön und ich sehe schon, das Thema müssen wir am Con vertiefen.
    Eventuell ist der Birnbaum auch in der Lage sich in Fremdsprachen wie
    äpfelisch oder orangeisch zu unterhalten, was ja schon ein großes Zeichen
    von Intelligenz wäre ;-)

    Sind Goblins auch willkommen, die durch Schlamm und Morast waten?
    ÄÄÄäääh nein, ich probier gern auch mal wieder etwas neues
    (eine Dryade mit Holz-Allergie vielleicht oder ähnliches) und würde mich
    auf einen Platz in dieser elitären Runde freuen :-)

    Vielen Dank auch von mir an SL und Mitspieler, wir wurden trotz großer Anzahl und einigen Nebenschauplätzen zielsicher durchs
    spannende Setting geleitet und glücklicherweise hat unser säbelschwingender Tulamide nicht das Schicksal
    der 13 Springmäuse, die unglücklicherweise keine waren, geteilt ;-)
    Bis in einem halben Jahr, bin gerne wieder in diesem netten Haufen Verrückter dabei.