Auf Schatzsuche in Grenzstadt - Warhammer Fantasy Abenteuer

  • Ich würde gerne ein Warhammer Fantasy Abenteuer anbieten. Ich spiele das Regelwerk der 2ten Edition. Vorkenntnisse sind nicht nötig, es ist ein Abenteuer für einsteiger.


    Zeit zur Charaktererschaffung wird eingeräumt;)


    Anzahl Spieler: 3-6
    Beginn: Samstag ca 15 Uhr
    Dauer: open end
    Benötigte Würfel:2W10
    Charakterblätter bring ich genügend mit


    Ein Vorwort aus den Warhammer Romanen;)


    Dies ist ein dunkles, ein blutiges Zeitalter, eine Ära der Dämonen und
    der Hexerei. Es ist eine Zeit der Schlachten und des Todes, des
    Weltenendes. Doch inmitten von Feuer, Brand und Wut ist es auch eine
    Zeit mächtiger Helden, kühner Taten und großen Mutes.


    Im Herzen der Alten Welt erstreckt sich das Imperium, ein Land hoher
    Berge, gewaltiger Flüsse, dunkler Wälder und großer Städte,
    bekannt für seine Technicusse, Magier, Kaufleute und Soldaten. Auf
    dem Thron in Altdorf regiert Imperator Karl Franz, der heilige
    Abkömmling von Sigmar, dem Gründervater dieser Landstriche, und
    schwingt seinen magischen Streithammer.


    Doch dies sind alles Andere als zivilisierte Zeiten. Landauf, Landab, von
    den ritterlichen Palästen Bretonias bis zu dem eisumschlungenen
    Kislev im hohen Norden, hallt der Donner des Krieges. Auf den
    gewaltigen Höhen des Weltrandgebirges sammeln sich die Stämme der
    Orks zu einem neuen Sturmangriff. Banditen und Renegaten bedrängen
    die Wilden südlichen Lande der Grenzfürsten. Gerüchte wollen
    wissen das Skaven, Ratten ähnliche Wesen, im ganzen Land aus
    Abwasserkanälen und Sümpfen auftauchen. Und im Norden lauert die
    allgegenwärtige Bedrohung durch die Horden des Chaos: Dämonen und
    Tiermenschen, korrumpiert durch die abscheulichen Kräfte der Dunklen
    Götter. Nun, da die Zeit des Kampfes naht braucht das Imperium
    Helden, wie die Welt sie noch nie zuvor gesehen hat.


  • Da wäre ich auch sehr gerne mit von der Partie! 8o Ich werde zwar am Samstag auch Warhammer FRPG leiten (1st. Edition), aber eventuell können wir das ja entsprechend abstimmen? Da ich den Stand des Mantikore-Verlags betreue, hätten wir auch direkt den Tisch daneben zur Verfügung (falls der wieder reserviert wird) ...

    Manche Menschen sehen die Dinge, so wie sie sind - und fragen: Warum?
    Ich erträume Dinge, die es noch nie gegeben hat, und frage: Warum eigentlich nicht?
    George Bernard Shaw

  • Danke an alle die mitgespielt haben, hat mich sehr gefreut und riesen Spaß gemacht. Im September werde ich dann die Fortsetzung des Abenteuers anbieten. Ich hoffe auf ein wiedersehen. Möge Sigmar mit euch sein;)

  • Ich fand die Runde auch sehr spaßig und entspannt (sieht man mal vom hohen Lärmpegel ab, aber der ist bei der Cat-Con eben einfach so). Nächstes Mal habe ich vielleicht den Tisch neben dem Stand (hinten in der Ecke), eventuell ist es da ein wenig besser (und wir sitzen dann nicht direkt am Durchgang).
    Wenn ihr mal Lust habt, auf eine Wochenend-Convention zu kommen, bei der auch viel und gerne Warhammer RPG - aber natürlich auch viele andere Runden - gespielt werden, dann schaut doch mal auf dieser HP vorbei, ich würde mich freuen: http://www.dies-ludi.de :thumbsup:
    Wenn ihr möchtet, dann kann ich nächstes Mal direkt im Anschluss auch eine Runde Warhammer 1st. Edition anbieten. Dann sollten wir vielleicht nur etwas früher anfangen.

    Manche Menschen sehen die Dinge, so wie sie sind - und fragen: Warum?
    Ich erträume Dinge, die es noch nie gegeben hat, und frage: Warum eigentlich nicht?
    George Bernard Shaw

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!