Pathfinder Society

      Pathfinder Society

      Titel: Pathfinder Society
      System: Pathfinder 1st Edition, Organized Play
      Die Ulmer Pathfinder Society trifft sich sonst jeden zweiten Donnerstag in der Übermorgenwelt. Mehr zu uns findet ihr auf unserer Homepage (klick hier).

      Typ: verschiedene Einsteigerszenarien

      Anzahl Spieler: pro Runde wenigstens 4 und maximal 7, wir bitten um Voranmeldung
      Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel, je nach Szenario
      Charaktere: Society-legale Pathfinder Charaktere sind wilkommen, aber wir bringen auch Pregens mit.
      Equipment: Wir stellen auch Regelbücher, Würfel und Miniaturen.

      Kurzbeschreibung: wir bieten 4 verschiedene Szenarien an:
      • Freitag (22-3 Uhr): Phantom Phenomena (Stufe 1)
      • Samstag (10-15:30 Uhr): Tapestry's Toil (Stufe 5-9)
      • Samstag (15:30-21 Uhr): Grotto of the Deluged God (Stufe 1-5)
      • Sonntag (10-16 Uhr): The Confirmation (Stufe 1-2)

      Szenario 07-Quests: Phantom Phenomena

      Bizarre Ereignisse quälen die Bewohner des Südens von Ustalav nun schon seit Jahrzehnten, und jedes Jahr werden diese Ereignisse stärker und gefährlicher. Dr. Quolorum von der Sinctomakti Schule für Naturwissenschaften hat sich zusammen mit einem Team von kräftigen Assistenten aufgemacht die Ursache dieser roten Blitze und geisterhaften Spukerscheinungen aufzudecken - hoffentlich zumindest. Können die SCs dem Professor helfen die Geheimnisse, die unter dem Laternensee schlummern, zu entschlüsseln?

      Szenario 06-21: Tapestry's Toil
      Eine einfache Beschaffnungsmission macht eine unerwartete Wendung als die Pathfinder Society erkennt, dass ein wertvoller Schatz direkt vor ihrer Nase liegt - in der seltsamen Halb-Ebene des Hao Jin-Wandteppichs. Die Nachfahren der ursprünglichen Besitzer dieses Schatzes haben sich in den Jahrhunderten ihrer Abschottung jedoch verändert, und erste Versuche von Friedensverhandlungen sind gescheitert. Können die SCs herausfinden was mit diesem verschollenen Volk passiert ist, und das Relikt beschaffen, dass es bewacht?
      "Tapestry's Toil" ist der zweite Teil des Szenarios "From Under Ice".

      Szenario 09-22: Grotto of the Deluged God
      Als ein von Schiff, das von Venture-Captain Calisro Benarry beauftragt wurde einige Pathfinder zu den Trübsalsspitzen zu bringen, verschwindet, wandte sie sich an Wahrsager, um mit den Matrosen zu sprechen, nur um herauszufinden dass sie alle ein nasses Grab fanden. Benarry schaffte es allerdings den möglichen Standort des Schiffs auf eine seichte Stelle vor der Küste der kleinen Pirateninsel Sturmsand einzugrenzen. Während die Venture-Captainin an Land Fragen stellt und nach Überlebenden sucht, sollen die SCs zum Wrack reisen, den Grund für das Verderben der erfahrenen Seemänner aufdecken, und feststellen warum der umliegende Ozean immer gefahrvoller wird.

      Szenario 05-08: The Confirmation
      Fast alle Pathfinder unterziehen sich für drei oder mehr Jahre einem umfangreichen Trainingsprogramm, um die Kniffe ihres Handwerks zu erlernen, und der letzte Test bevor die neuen Mitglieder zu vollwertigen Agenten werden ist die Bestätigung, ein besonderes Forschungsprojekt das umfangreiche Recherche beinhaltet und dafür konzipiert ist die zukünftige Arbeit als Pathfinder zu simulieren. Sogar namenhafte, auf Missionen beförderte Agenten nehmen manchmal an diesen Prüfungen teil, um sich mit den Regeln und Erwartungen der Pathfinder Society vertraut zu machen. Vor kurzem entdeckte die Society einen Ort auf der Kortos-Insel entdeckt, der perfekt aber eventuell zu gefährlich für einzelne neue Mitglieder wäre. Deshalb entsendet die Society dieses Mal eine Gruppe neuer Anwärter, obwohl die Bestätigung eigentlich eine persönliche Angelegenheit ist. Erfolgreich die Geheimnisse dieses Orts zu enthüllen trägt nicht nur zum Wissen der Society bei, sondern wird auch die aufregenden Karrieren jedes Einzelnen der zukünftigen Agenten formen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Pathfinder Society“ ()