The Munchkins Guide to the Gaming (Handtücher nicht inklusive)

    • Indie-Rollenspiel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • The Munchkins Guide to the Gaming (Handtücher nicht inklusive)

      Titel: Make Gaming great again!
      System: Munchkin - The RPG
      Alle Ähnlichkeiten zum Kartenspiel "Munchkin" sind rein zufällig und keinesfalls darauf zurückzuführen, dass die beiden Spiele in irgendeiner Art verwandt sind. Sonstige Pop- und Gamingkultur-Referenzen oder Klischees stehen in keiner Beziehung zu real existierenden Personen oder Orten. Vortragen von vogonischer Dichtkunst am Spieltisch ist untersagt.

      Typ: Einsteigerszenario /Sandbox
      Kurzbeschreibung:

      Wenn Ihr auf der Suche seid nach:
      - Ernsthaftem Rollenspiel
      - Perfekt vorab ausgearbeiteten Abenteuern
      - Einer liebevoll gestalteten Spielewelt
      - Balancierten Helden-Charaktere und Herausforderungen

      … dann seid Ihr hier sehr wahrscheinlich falsch.

      Steht Euch der Sinn stattdessen eher nach:
      - Jeder Menge Klamauk
      - Ein absolut zufällig entstehendes Abenteuer
      - Klischee-Gebashe (wortwörtlich) bis zum Abwinken
      - Eurem inneren Munchkin freien Lauf lassen zu können

      … dann schließt Euch einer Gruppe von Mit-Munchkins an, auf einem
      epischen Quest um den lieblichen Drachen vor der bösen Prinzessin zu retten - oder so Ähnlich - dabei immer auf der Suche nach den 3 “L”
      der Munchkins: (Getting) Laid, Loot & Leveln!

      Charaktere können von mir gestellt werden, aber falls Ihr eigenwillige D&D 3.5/Pathfinder-Charaktere habt, die ihr schon immer mal ausprobieren wolltet, bringt sie gerne mit!

      Die erste Runde würde ich schon für Freitag Abend ansetzen, genaue Zeit und der Ort dann am schwarzen Brett. Weitere Runden dann wie es sich ergibt.

      Anzahl Spieler: 4-5
      Schwierigkeitsgrad: Einfach

      Don't panic and always carry a towel!
      Martin
      Ich fürcht' nicht glühend' Eisen, noch fürcht' ich Pein;
      Ich bin mein' eigen Heiland, werd's immer sein.
      Und wenn ich dir auch blutend zu Füßen lieg';
      Weißt du genau, ich bleibe unbesiegt.