DSA 4.1 Con Kampagne: Von Eigenen Gnaden/Unter Wehenden Bannern Teil 33 1/3

      DSA 4.1 Con Kampagne: Von Eigenen Gnaden/Unter Wehenden Bannern Teil 33 1/3

      Titel: Von Eigenen Gnaden/Unter Wehenden Bannern (weiterführend)
      System: DSA 4.1 Con Kampagne Teil 2


      Typ: Einsteigerszenario / Sandbox / Expertenszenario alle 3 zusammen


      Kurzbeschreibung:
      Die Helden, mit wechselnder Besetzung haben Zweimühlen vor kurzem
      "erhalten" und versuchen nun Ihre Machtbasis in der Umgebung zu festigen. Unglücklicherweise haben die bereits ansässigen Herrscher/Ursupatoren/Nachbarn und sonstiges Gezücht in der Wildermark ein Auge auf die Neuen geworfen. Erste Schritte sind getan, doch können die Helden Ihre Basis halten, (neue) Freunde finden, Allianzen schmieden oder aber wird sich die Wildermark gegen Sie erheben, wie es schon einigen Herrschern vor Ihnen ergangen ist?


      Anzahl Spieler:
      gerne wie immer viele (5+), ich versuche diesmal einen noch besseren Platz zu organisieren da ich die Lautstärke auch nicht vertrage und bei so vielen Spielern wird es dann für mich anstrengend, aber ich will es auch nicht anders.
      (hochstufige Helden sind gern gesehen, wie immer SL Absprache)
      Es ist nicht jederdame/manns Sache aber die meisten Spieler kommen gerne wieder, warum auch immer ;)


      Schwierigkeitsgrad:
      alle, variabel
      Es wird diesmal definitiv einen schweren Kampf am Anfang geben. Bitte rechnet mit einigem Zeitaufwand dafür. Ich mag auch gerne, wenn die Helden mich auf Ideen bringen und lasse vieles zu, wenn es eben Roleplay ist und es der gesamten Gruppe Spaß macht. Auch einzelne Spotlights sind natürlich möglich.

      Aber Achtung der "wahre" Held von Zweimühlen ist der AngeliAters Charakter, der Schneider/Tuchmacher/Händler. Und der Morast natürlich, der eigentlich das Pet von Schlomm ist.


      Vorläufiges Setup:

      - AngeliAter
      -
      prinzthorgrim
      -
      Havald
      -
      Plewe
      -
      Halb_5
      -
      cerbero
      -
      -


      Dieser Beitrag wurde bereits 8 mal editiert, zuletzt von „Cerberus“ ()

      Mahlzeit!

      Mal meld für die Runde :D

      Werd, wie üblich, Samstag Mittag aufschlagen. Bis jetzt allein wobei evtl. Mitreisende von mir auch selbständig genug sind sich hier zu melden ;)
      Plewe
      ------
      Alle Fehler, die man hat, sind verzeihlicher als die Mittel, welche man anwendet, um sie zu verbergen.
      François de La Rochefoucauld (1613-80)
      Puh, hallo Plewe. Es fällt mir nun ein Stein vom Herzen, da Du wieder dabei bist. Somit haben die Gegner keine Chance oder zumindest wird es nun schwer Euch zu töten (Ingame). Deine Mitreisenden etc. sind natürlich sehr gerne gesehen.

      Versuche einen ruhigen Platz zu finden damit wir nicht so schreien müssen und wo es nicht so zugig ist. Eventuell lasse ich mir noch etwas einfallen. ;)

      Ich freue mich immer sehr gerne über die "alte" Gesichter aber auch komplett Unerfahrene oder Neue sind jederzeit in dieser Runde willkommen.

      P.S.: Ihr dürft auch gerne eine PM an mich schreiben, dann ließe sich zumindest für neue Spieler im Vorfeld einiges klären und Ihr wärt somit auch schneller im Spiel. (Charakterbeschreibung, AP, auch Wünsche des Spielers an den eSeL bzgl. Plot etc.)