Harmageddon

    • Indie-Rollenspiel
      Titel: Unbekannt
      System: Harmageddon

      Typ: Einsteigerszenario / Beta-Test
      Kurzbeschreibung: Harmageddon ist ein von mir kreiertes Rollenspielsytem. Eine genauere Beschreibung folgt ;)

      Anzahl Spieler: 4
      Schwierigkeitsgrad: Anfänger

      Wann: Freitag, direkt nach dem Aufbau
      "I am Fire ... I am ... Death" 8|

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Bene“ ()

      Harmageddon

      Vor fast 1000 Jahren wurde die Welt von einer Katastrophe nie dagewesenen Ausmaßes heimgesucht und erholt sich noch heute von den Folgen. Erdbeben erschütterten die Städte, Vulkane spien Feuer und Asche in den Himmel, Wasser trat über die Ufer und überschwemmte alles was sich nicht in Sicherheit bringen konnte. Der Himmel selbst weinte Feuer und ließ die Wälder in Flammen aufgehen, und alte Bestien aus längst vergangener Zeit erwachten aus ihrem langen Schlaf.
      Die Elben sahen, was geschehen würde und gaben ihre sterbliche Hülle auf, um in den Äther einzugehen. Zwerge zogen in ihre Hallen unter den Bergen und viele Tore sind noch heute verschlossen. Die Dryaden gingen in die Wälder oder Berge und errichteten durch mächtige Zauberei Orte des Schutzes. Nur die Menschen blieben zurück in ihren Städten und warteten auf Harmageddon, das Ende der Welt.
      Doch die Welt ging nicht unter. Viele Menschen starben jedoch und fast alle Städte und Siedlungen wurden komplett verwüstet. Nach 9 Jahren kehrte langsam Ruhe auf dem Kontinent Kanthorea ein und die Überlebenden fragen sich, warum all das Leid über die Welt hereingebrochen ist.
      Manche geben den Zauberern die Schuld, die mit ihrer Magie alte Mächte geweckt haben sollen. Andere wiederum glauben, es sei die Schuld der Götter, die sich von den Menschen abgewandt haben. Und wiederum andere sind der Meinung, dass es die Schuld der Sünder sei, da sie die Gebote der Götter nicht einhielten und die Welt damit in die Verdammnis gestürzt haben. Doch nun ist eine Zeit angebrochen, da die Menschheit und alle anderen Völker Kanthoreas dafür sorgen müssen, dass die Katastrophen von einst nicht noch einmal geschehen werden. Es ist Zeit alte Geheimnisse zu lüften und ein weiteres Harmageddon zu verhindern.

      Harmageddon spielt in einer düsteren, Fantasie-Mittelalter-Welt, die hauptsächlich von Menschen bewohnt wird. Es gibt jedoch noch andere Völker, wie die Elben, Zwerge und die Wald- und Steindryaden. Kanthorea ist groß und nur dünn besiedelt, sodass einige Reiche der Menschen noch nichts von den anderen Völkern gehört haben. Es kann Wochen oder sogar Monate dauern, von einem Königreich in ein anderes zu reisen und die Wildnis birgt viele Gefahren.

      Das Regelsystem ist noch nicht ganz Fertig und es wird hier und da noch an einigen Feinheiten wild herumgeschraubt, aber es ist schon spielfähig. Bisher habe ich zwei Testrunden hinter mir und ich freue mich auf neue Kritik und Meinungen.
      Vorgefertigte Charaktere werde ich mitbringen, aber wir können auch vor Ort neue Charaktere generieren.
      Mögliche Völker sind Menschen, Zwerge, Elben, Wald- oder Steindryaden.
      Mögliche Klassen sind Kämpfer, Händler, Diebe, Zauberer, Waldläufer, Handwerker, Priester (jedoch noch ohne Regeln zu Götterwirken), etc.

      Die Kampfregeln sind gut durchführbar, aber es gibt noch ein paar Feinheiten, die ich bearbeiten muss.
      Das Magiesystem ist spielbar, aber noch ziemlich unausgereift^^.

      Hoffentlich gibt es trotzdem ein paar Leute, die Interesse an diesem kleinen Rollenspiel haben ;)


      Bis Freitag
      "I am Fire ... I am ... Death" 8|

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Bene“ ()