[Space 1889] Die Reise um den Weltenfluss

      [Space 1889] Die Reise um den Weltenfluss

      Hallo zusammen,

      ich werde eure Con zum ersten Mal besuchen, habe aber schon SL Erfahrung mit diversen Systemen von anderen Cons. Ich möchte gerne ein Abenteuer des Systems Space 1889 anbieten, es handelt sich um "Die Reise um den Weltenfluss" aus dem offiziellen Merkur-Band des Uhrwerk-Verlags.

      Kurzinfo:
      Art und Genre: Offizielles AB, Entdecker-Abenteuer
      Spielzeit: Beginn Samstag nachmittag, Dauer bis spät abends? (schwierig zu sagen, da diverse Teile des Abenteuers optional sind und von Spielerentscheidung abhängen. Zudem gibt es spontane Kürzungsmöglichkeiten - wie es bei Reisen eben ist)
      Anzahl Spieler: max. 6
      Vorgefertigte Charaktere: Ja, eine reichliche Auswahl vorhanden. Eigene Charaktere sind möglich, Erschaffung eigener Charaktere im Laufe des Samstags vor Spielbeginn ebenso
      Kenntnisse: Keine notwendig, Regeln werden erklärt. Kenntnisse der spezifischen Space-Regeln oder der generellen Ubiquity-Regeln (z.B. HEX) ist nett, aber absolut nicht notwendig

      Hintergrund:
      Space 1889 ist ein Aternate-History-System mit Steampunk-Elementen. Bis auf einige Abweichungen ist die Geschichte der Menschheit bis ins 19. Jahrhundert analog zur realen Geschichte verlaufen, doch dann kommt es: Thomas Edison erfindet den Ätherpropeller, mit dem Reisen zu anderen Planeten möglich sind. Bald werden Mars und Venus von den Großmächten der Erde kolonisiert, Soldaten, Entdecker, Missionare, Revolutionäre und andere Pioniere versuchen nicht nur der fremden Umgebung Herr zu werden, sondern geraten in Konflikte mit den marsianischen und venusiansichen Lebensformen.

      Das Abenteuer hier handelt von der Erkundung des bisher fast unerforschten Merkur, in einer Wettfahrt streiten zwei Gruppen darum, wer den Planeten als Erster umrundet. Den Abenteurern obliegt dabei Organisation und Schutz der Mission und die Bürde, als erste Grupe diverse Zwischenziele zu erreichen.

      Stilistisch lehnt sich das Setting und auch das Abenteuer an große Romane des 19. Jahrhunderts an, hier insb. Jules Vernes "Reise um die Erde in 80 Tagen", d.h. als Charaktere werden "Gentlemen" erwartet.