[Alvi Runde] Das schwarze Auge 5 | Aventuria | Orkensturm

    • Das Schwarze Auge
    • Offizielle Support-Runde

      [Alvi Runde] Das schwarze Auge 5 | Aventuria | Orkensturm

      Hallo Zusammen,
      Ich bin Padi (Patrick) vom Ulisses Demoteam und einer der DSA Alveraniare. Auf der letzten CatCon habe ich euch DSA5 vorgestellt, diesesmal geht es einen Schritt weiter (Neulinge sind jedoch noch immer herzlich willkommen).

      Bitte beachten: Dieser Thread dient nur zur Info, Anmeldungen werde ich nicht mehr übers Forum annehmen.


      Abenteuer: Heimkehr
      Art: Alveraniarsabenteuer
      Spielzeit: ca. 4 Stunden
      Anzahl Spieler: max. 7
      Vorgefertigte Charaktere: Ja
      Eigene Charaktere: Ja (DSA5 Regeln, keine Weltenvernichter, Viertelgötter, Jedis oder ähnliches.
      Kenntnisse: DSA Grundkenntnisse erfreulich, jedoch nicht erforderlich.

      Kurzinfo:
      Tobrien ist frei! Nach dem Schwertzug von Kaiserin Rohaja gegen die Fürstkomturei und den Reichsverräter Helme Haffax untersteht das südliche Tobrien wieder bis an die Küste des Perlenmeeres dem Mittelreich. Doch wie sieht es jetzt dort aus? Wie sind die Verhältnisse und welche Ungeheuer treiben sich noch dort herum?Diese Fragen beschäftigen viele Flüchtlinge, die im Krieg ihre Heimat verlassen mussten und die allermeisten hoffen auf eine baldige Heimkehr. Doch ist der frühere Heimatort überhaupt noch da? Wird der Hof inzwischen von anderen Leuten bewirtschaftet oder wurde er gar niedergebrannt? Kaum jemand weiß verlässliches über die gegenwärtige Situation zu berichten und so nehmen einige das Glück in die eigene Hand und versuchen das Schicksal ihres Heimatortes zu ergründen.So auch der Junker Ifirbald Wingenter, der einst die Bewohner seines Ortes Brandhus ins Exil führte als die Schwarzen Horden über das Land herfielen. Nun hofft er, dass die Zeit der Heimkehr und des Wiederaufbaus gekommen ist und sucht mutige Helden unter seinen Leuten, die ins Ungewisse reisen und Licht ins Dunkel bringen können. Doch was werden sie in Brandhus nach fast 20 Jahren der Dämonenherrschaft vorfinden?

      _____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

      Sonstiges Angebot:



      Aus irgendeinem Grund hatten sich die Untoten entschlossen, ihre Angriffe auf Carolan zu konzentrieren und ihn in ihr kaltes Grab zu ziehen. "Nun tut doch endlich was!", schrie der Halbelf seinen Kameraden zu, während er mit wachsender Kühnheit nach links und rechts auswich. Dennoch erlitt er mehrere schwere Treffer und sein wattierter Waffenrock rutschte ihm in Fetzen vom Körper. Dann hörte er Arbosch trimuphierend brüllen. Der Zwerg nahm noch einen kräftigen Zug aus dem Bierhumpen und reckte dann in einem gewaltigen Kraftakt seine Ochsenherde in die Höhe: "Bei meinen Ahnen! Jetzt kann es losgehen!" Mit lautem Sirren fuhren die drei Stahlkugeln der beeindruckenden Waffe in das erste Skelett hinein und zerfetzten es in einer Wolke aus Knochenstaub. Rüste dich für den Kampf! Aventurien ist ein gefährliches Pflaster. Hinter jeder Ecke lauert die Gefahr, sei es in Form hinterhältiger Monster, spannender Abenteuer oder eines schlechtgelaunten Kameraden, der dich unvermittelt zum Duell auffordert. Sammle deine Waffen, Rüstungen und Zaubersprüche, eigne dir besondere Talente und einzigartige Fähigkeiten an und überrasche deine Gegner mit unerwarteten Tricks! Du musst dich entscheiden: Bündelst du deine Kräfte, um später ein glänzendes Schwert ausspielen zu können? Oder nimmst du erst einmal mit einem Dolch vorlieb, um deinen Gegner in Schach zu halten und ihm später dessen eigene Waffe zu entreißen? Aventuria ist ein rasantes Kartenspiel für 1-4 Spieler ab 14 Jahren, bei dem jeder Spieler einen Helden aus Aventurien spielt: Sei es der grimmige Zwergenschmied Arbosch, die flinke elfische Kundschafterin Layariel, der gerissene halbelfische Streuner Carolan oder die geheimnisvolle tulamidische Magierin Mirhiban. Im Duell-Modus treten die Helden gegeneinander an, während sie sich im kooperativen Abenteuer-Modus als Gruppe zusammentun, um spannende Abenteuer zu erleben. Im Kampf gegeneinander oder gemeinsam gegen gefährliche Schergen ziehen sie jede Runde Aktionskarten, mit denen sie sich kontinuierlich verbessern. Doch Vorsicht! Jede Runde gilt es, knifflige Entscheidungen zutreffen und mit überraschenden Angriffen der Gegner zu rechnen.






      Aventurien im Jahr 1010 nach Bosparans Fall. Das Raulsche Reich bangt um Kaiser Hal, der seit einem Jagdausflug im Bornland spurlos verschwunden ist. Noch während Thronerbe Brin von Gareth auf der Suche nach seinem Vater ist, schwingt sich in der Hauptstadt der einflussreiche Answin von Rabenmund auf den Thron. Ausgerechnet jetzt fallen die Orks ins Mittelreich ein! Zu tausenden strömen die kriegerischen Schwarzpelze aus dem Orkland und überziehen das Land mit Brand und Tod. Verzweifelt sammelt Prinz Brin seine verbliebenen Getreuen, um den Horden des Aikar Brazoragh, dem Auserwählten der Orkgötzen, auf dem Schlachtfeld zu begegnen. Während in Aventurien der dritte Orkensturm tobt, werden in der glanzvollen Capitale Gareth die Karten um Macht und Ansehen neu gemischt. Und genau hier beginnt das Spiel! Die Spieler schlüpfen in die Rollen jener, die in der Kaiserstadt Gareth zurückgeblieben sind. Sie müssen sich für eine Seite entscheiden: Unterstützen sie Kaiser Answin, den Usurpator, oder den rechtmäßigen Thronerben Brin von Gareth? Wird Prinz Brin die Orks zurückschlagen und siegreich vom Schlachtfeld heimkehren? Oder fällt er im Kampf und Answin bleibt als starker Herrscher die einzige Hoffnung des Mittelreichs? Noch ist ungewiss, wer von beiden am Ende triumphiert und das Raulsche Reich in die Zukunft führt, denn Orkensturm hat viele mögliche Ausgänge. Die Spieler können ihren Einfluss geltend machen, um eine der beiden Parteien zu unterstützen - mit direkten Auswirkungen auf das Ende der Geschichte. Ein Brettspiel für 3 - 8 Spieler ab 12 Jahren. Mit mehr als 200 Karten, acht verschiedenfarbigen Spielsteine-Sets, und einem großformatigen Spielplan mit phantastischen Illustrationen aus der Welt des Schwarzen Auges aus der Zeichenfeder von Nadine Schäkel.

      _____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

      Planung
      Samstag:
      09:30 Uhr bis 13:30 Uhr: Erste Runde Heimkehr
      14:15 Uhr bis 15:15 Uhr: Fragerunde/Vorstellung zu DSA 5
      15:30 Uhr bis 19.30 Uhr: Zweite Runde Heimkehr
      Sonntag:
      9:30 Uhr bis 13:30 Uhr: Dritte Runde Heimkehr

      Im Anschluss zu den DSA Runden (also ab ca 18.45) werde ich die Aventura/Orkensturm Runden anbieten. Allerdings werden diese auch den ganzen Tag verfügbar sein und können von euch auf eigene Faust gespielt und unter die Lupe genommen werden. Auch bitte nicht vergessen dass ich nicht alles gleichzeitig machen kann :)

      In diesem Sinne, ich freu mich auf die Cat :D
      Padi~

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Padi“ ()

      Hallo Padi,

      wenn möglich würden wir (2 Erwachsene; 1 Junge und 1 Mädchen - je 12 Jahre) an der Samstag Spielrunde (beginn 15:30 Uhr) mitspielen. Wir spielen schon DSA5. Unsere Helden sind auf der Stufe Erfahren generiert und wir spielen:
      - Hesinde Geweihte
      - Hexe (Schöne der Nacht)
      - Andergast Söldner
      - Elf Zauberweber

      Wäre toll, wenn es klappt.

      Gruß,
      Sirius
      Hallo Sirius. Generell kein Problem, allerdings darf ich wie gesagt keine Anmeldung über Foren oder ähnliches annehmen.

      Da es immer wieder Anmeldungen gab die dann gar nicht erst kamen (aus welchen Gründen auch immer, kann ja passieren) müssen sich die Personen vor Ort auf dem Rundenzettel eintragen.

      Liebe Grüße