Streitaxt, Das Tabletop RPG - auf der Catcon 2014!

      Streitaxt, Das Tabletop RPG - auf der Catcon 2014!

      Streitaxt ist ein Miniaturen Spiel mit reichlich Rollenspielelementen, wie Charakterentwicklung und Story.
      Das Spiel bietet kurzweilige Missionen, eine Runde dauert etwa 15 bis 45 Minuten.
      Gespielt wird mit 28mm Fantasyminiaturen beliebiger Hersteller.



      Wir schreiben das Jahr 641 der angotarnischen Zeitrechnung.
      Drei Sommer sind nach der Wiederauferstehung des Nirgald Drachens vergangen.
      Die verbliebenen Reiche führen erbitterte Kriege um die bewohnbaren
      Landstriche.

      Im Herzen des alten Reiches liegt die verlassene Kaiserstadt und Reichsburg Gamorret.
      Tief unter die Erde der inneren Burg hat die Bestie Ihren Hort gegraben und keine Seele
      sei es Mensch, Elb oder Dämon, die Ihr nicht dienstbar ist, wagt es hier zu wandeln.
      Doch die Kaiserstadt ist groß und in den verlassenen Bauten und Palästen liegt
      mancher Schatz verborgen. Schurken und Wesenheiten die gerne im Verborgenen bleiben
      halten sich in den äußeren Stadtvierteln auf und haben dort Lager erbaut. Und so zieht es gar
      manchen Streiter - sei er auf der Suche nach Ruhm, Gold oder der Verlockung des
      Abenteuers folgend - in die dunklen Straßen der alten Stadt…

      ---------------

      Ich (Matthias) freue mich auf kurzweilige Spiele mit Euch und bin auf Feedback zu meinem System das noch in einem sehr frühen Stadium steckt
      sehr gespannt, außerdem modelliere ich passende Fantasy Minis. Da ich das modellieren aber als Hobby/nebenberuflich betreibe wird
      es sicher noch einige Zeit dauern bis es zu jedem Charakter eine Streitaxt-Spiele Mini gibt.

      Demorunden gibt es während der Con jederzeit, es können 2-4 Spieler pro Mission teilnehmen.
      Hey, das klingt alles schon mal super.

      Hoffentlich bietet sich mir eine Gelegenheit, Streitaxt mal mitzuspielen. :)
      Ich bin immer wieder von solchen Neuentwicklungen und Eigenbau-Spielen fasziniert und sehr froh darüber, was für ein vielfältiges "Line-Up" es inzwischen beim Cat-Con gibt.

      Bis bald ... nur noch eine Woche, yay!

      Streitaxt-Spiele schrieb:

      Hallo Norbert, ich würde mich auf jeden Fall freuen. Dann sehen wir uns auf der Con.
      Der Countdown läuft, jetzt heisst es noch die passende Gewandung zu finden <img src="http://forum.cat-con.de/wcf/images/smilies/smile.png" alt=":)" />

      Viele Grüße,
      Matthias


      Hallo Matthias.

      Wenn man das Spiel in 15 bis 45 Minuten spielen kann, müsste sich doch sozusagen ein Zeitfenster dafür finden lassen. Manchmal stehe ich schon so lange in der Schlange an der Kaffeetheke.

      Wie krass bist du denn, wenn du eine Gewandung anziehst, wenn du Miniaturenspiele spielst?

      Vielleicht ziehe ich wieder eines meiner bewährten alten Gamer-T-Shirts an. Einen Zaubererhut, wie er mir vorschwebt, bekomme ich nicht mehr rechtzeitig bis zum nächsten Wochenende.

      Streitaxt-Spiele schrieb:

      Haha na so krass bin ich auch wieder nicht, ich habe mir einfach eine Tunika bestellt und zieh mir einen Schwertgurt an :) sollte die Tunika nicht mehr rechtzeitig kommen, muss es halt ein Bauernbaumwollhemd tun ;)


      Gut, alles klar.
      Ich brauche wohl in jedem Fall etwas Warmes zum Anziehen dieses Wochenende, bei mir wird es ganz normale Alltagskleidung sein. Ich habe da glaub' ich ein einziges weißes Hemd aus einem Mittelalter- und Fantasy-Shop, vor 15 Jahren mal gekauft aus welchem Grund auch immer, aber das gefällt mir nicht mehr so recht.

      Bis bald.

      Danke & Der Blog ist online

      Vielen Dank an alle Mitspieler, Con Teilnehmer und Orgas war ein echt goiles Wochenende!

      Über Streitaxt (Stand, Veröffentlichungstermin der Miniaturen ect.) könnt ihr euch nun unter streitaxt-rpg.de und streitaxt-blog.de (ist dieselbe Website) informieren
      jeden Sonntag lade ich einen Artikel hoch, also lohnt es sich Montags mal reinzusurfen. Eine erste Alpha Regelfassung wird zum Osterfest am 20.04 als PDF unter der Website zum
      Download bereitstehen, über Feedback würde ich mich natürlich sehr freuen.

      LG,
      Matthias